Afghanistans einzig ausgebildeter Schauspieler SALAHUDIN SAFI faengt in seinem

Afghanistans einzig ausgebildeter Schauspieler SALAHUDIN SAFI faengt in seinem Geburtsland Deutschland mit Hauptsitz in MUENCHEN als Buehnen-Film-TV Schauspieler an,

wir verfolgen sein Weg seit er am NYFA Workshoph in Burbank Kalifornien Universal Studios teilgenommen hat, dies hat damals fuer Aufsehen gesorgt in Afghanistan, da Afghanistan immer als intellektuell in der Steinzeit verwiesen wird und die Brutstaette des Terrorismus bezeichnet wird, wobei hinzuweisen ist das Afghanistan durch den Einmarsch von Auslaendischen Aggressoren Kriegsgebeutelt ist, war das 1979 die Sowjetunion, ist dies seit 2001 der Westen, wobei zu bedenken ist das kein einziger Afghane die Flugzeuge in das World Trade Center gesteuert haben.

Ja die Bevolkerung in Afghanistan ist konservativ denkend, sowie es in Deutschland die CDU und CSU gibt die christliche Werte vertreten und ihr Vaterland lieben, stehen die Afghanen fuer ihre kulturellen Werte, und das Pre Kriegs Afghanistan hat auch besondere Kuenstler und Dichter hervorgebracht, wessen die Pre Kriegs geschuettelten gebeulten Bevolkerung genossen haben, darunter Nashnas und Ahmad Zahir, der als Elivs Presley´s Afghanistan gilt, bevor sie zu Fuechtlingen wurden,

Nach seinem Workshop in Burbank, hat Salahudin auf der Lee Strasberg Theatre/ Film Institute studiert 3 Jahre, das dritte Jahr war ein praktisches Jahr, wo durch er seine ersten Schritte in Hollywood gemacht hat als Statist mit Al Pacino, Angelina Jolie, Drew Barrymore, Jennifer Aniston, Gerard Butler, Harrison Ford ect

Kurz vor dem Ende seines praktischen Jahres wurde er von einem Mangement unter Vertrag genommen, der ihn fuer grosse Serien eingeplant hatte wie Homeland, das dieses Jahr in seiner letzten Staffel geht, Pan Am was eine Margot Robbie hervorgebracht hat, bevor sie in Wolf of Wall Street und Once Upon a Time in Hollywood gross rausgekommen ist,

Sein Management hat neulich seinen Vertrag um weitere fuenf Jahre verlaengert und schickt ihn auch in Europa auf grosse Sachen raus, in Amerika hat dies bis jetzt noch nicht geklappt, da seit dem 11 September die Einwanderungsgesetze verschaerft wurden und es schwierig ist eine Arbeitserlaubnis zu bekommen,

Waehrend und nach seinem praktischen Jahr, als er an seine Arbeitserlaubnis gearbeitet hat, war Herr Safi auch in vielen Off Broadway Stuecke zu sehen, wie im Manhattan Repertory Theatre, unter anderem auch im deutschsprachigen Off Broadway Galli Theatre

In Europa genauer gesagt in Muenchen wurde er kuerzlich von seinem Management fuer Kung Fury 2 rausgeschickt mit Arnold Schwarzenegger, Michael Fassbender und David Hasselhoff, dies scheiterte jedoch daran, das den zustaendigen Produzenten das Riskio zu hoch war, da Herr Safi keine Action und Stunt Erfahrung besitzt, in seinem Studium wurde Salahudin in Shakespeare, Kafka, Williams, Miller, also Dramen und Komedy, Tanzen und Singen ausgebildet, sowie es andere renommierten Schauspieler wie Al Pacino, Marilyn Monroe genossen haben auf dem Strasberg Institut,

Im Moment arbeitet Herr Safi an dem Kauf der Buchrechte eines kuenstlerischen Buches, dieses moechte er zeit nah verfilmen in Europa, hierfuer hat er als Investor den ehemaligen Vize Praesidenten von Meril Lynch Bank of Amerika, der ein Geschaftspartner von seinem Bruder ist, sein Bruder Eamma Safi der nach seinem Medizin Studium, erfolgreich in die Wirtschaft gewechselt ist, er und sein Geschaeftspartner sind mit Jean Claude Van Damme befreundet, dieser ist wiederum ein grosser A Lister in Hollywood und Action Star auf der gleichen Stufe wie Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone, sie werden Van Damme mit an Bord fuer die Verfilmung bringen, diese Verfilmung wird die groesste Verflimung in der Historie des Europaeischen KINOS WERDEN

An Beispiel von Salahudin Safi sieht man, wenn die Afghanen nicht durch auslaendische Maechte in ihre taeglichen Lebensablauf gestoert worden waeren, wuerde es mehr Muslime auf der Welt geben die ihren kulturellen Beitrag zur Erbe der Weltgeschichte leisten wuerden und es eine post era eternal peace geben wird on the entire globe

Er hatte die Chance, wie sein Bruder in einer kriegsfreien Umgebung aufzuwachsen und eine Hochschulbildung zu geniessen, und danach auszusuchen welchen Weg er einschlaegt, und es ist zu hoffen das dadurch das Ebenbild und Spiegelbild entsteht welches vor dem 25.12.1979 existierte und 11.9.2001 in Afghanistan

Waehrend die Konfrontation in den 80er am Pamir und Hindukusch stattfand, fiel in einer beruehmten TV Show in Amerika der legendaere Satz:

One man can make a difference

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*